Mit Tieren Sprechen                                               
                                          ...heißt mit dem Herzen♥ zu sehen              


Was bringt die Tierkommunikation ?

Viele meiner Kunden berichten mir, dass sich nach dem Lesen des Tiergesprächs/Protokolls und meinem Empfehlungsschreiben die Tiere verändert haben. Ob seelisch oder körperlich, sobald man das „Problem“ erkennt, weiß man wie man damit umgehen soll bzw. ist viel einfühlsamer dem Tier gegenüber.
 

Ein Pferd, welches körperliche Blockaden am Körper hat und erklärt warum es so reagiert, kann behandelt und verstanden werden.

Ein Hund, welcher viel in der Wohnung bellt, erzählt von seinen Ängsten und seinen Wünschen um glücklich zu sein.

Eine Katze, welche immer auf den selben Fleck markiert, erklärt sein Verhalten dem Tierbesitzer. Warum Sie die andere Katze nicht mag und warum das Katzenklo einen neuen Platz haben sollte.  

Hier siehst Du, warum MIT TIEREN SPRECHEN für Mensch und Tier hilfreich ist. Wobei es immer wichtig ist, dass der Mensch bereit ist, danach etwas zu verändern!  

WER STÄNDIG GLÜCKLICH SEIN MÖCHTE, MUSS SICH OFT VERÄNDERN (Konfuzius)



Schwierigkeiten und Einsatzmöglichkeiten

Trainingswünsche, Ziele

Zusammenleben im Alltag

Futterwünsche, Schlafplatz, Interesse und Talent des Tieres, etc.

Vorbereitung auf Veränderung wie Umzug, Familienzuwachs, Interessen, Talente, etc.

Verhaltensauffälligkeiten, Ängste, Sorgen, Wünsche, Bedürfnisse

Bewältigung von traumatischen Erlebnissen: Tiere die schlechte Erfahrungen gemacht haben, durch das             "erzählen können"  löst sich oftmals viel.

Körperempfinden: Körperempfindungen, Blockaden im Körper erfühlen, generelles Körpergefühl und               Körperwahrnehmung

Abschied nehmen Begleitung im Sterbeprozess

Kontaktaufnahme mit verstorbenen Tieren

Kontaktaufnahme mit abgängigen Tieren

Grenzen

Die Tierkommunikation ersetzt niemals den Tierarzt. Ich stelle keine Diagnosen. Ich weiß um meine persönlichen Grenzen und verweise Sie, falls nötig an andere Spezialisten. Für körperliche Diagnosen sind ausschließlich Ärzte zuständig.

Welche Tiere

In der Tierkommunikation kann man mit allen Tieren sprechen. Von der Vogelspinne bis hin zum Graupapagei.